FAQ

Was muss ich mitnehmen?

Bequeme Kleidung zum Meditieren, ein Meditationsbänkchen oder -kissen (wenn vorhanden), Hausschuhe.

Optional: eigene Decke. Decken zum Sitzen für die Meditation sind aber auch ausreichend vor Ort.

Handtücher und Bettwäsche sind im Zimmer vorhanden, ebenso extra Handtücher und ein Bademantel für die Sauna (fakultativ).

Für die Nachtwanderung (fakultativ) empfiehlt sich gutes Schuhwerk, da der Weg je nach Wetterlage stellenweise matschig oder rutschig sein kann.

Muss man alle Meditationseinheiten mitmeditieren?

Nein, wir sind ein Anfängerkurs, man kann jederzeit eine oder mehrere Einheiten aussetzen. Das Pensum ist also jedem freigestellt.

Muss ich mich beim Haus nochmal extra anmelden?

Nein. Mit der Online-Anmeldung zum Kurs (über unsere Website) werden Sie von uns auch beim Haus angemeldet.

Vergessen Sie bitte nicht, bei Ankunft an der Rezeption die Gebühr für die Pension zu zahlen.

Ich möchte vegetarisch, vegan, glutenfrei, laktosefrei... essen, ist das möglich?

Ja. Die Küche im Haus Werdenfels ist sehr flexibel. Am besten geben Sie Ihren Wunsch gleich bei der Online-Anmeldung mit an.

Muss ich dem Haus nochmal extra Bescheid geben, wenn ich ein Doppelzimmer haben/vegetarisch essen/etc. möchte?

Nein. Alles, was Sie uns bei der Online-Anmeldung angeben, leiten wir an das Haus weiter.

Wie lange im Voraus kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung ist immer nur für die nächsten 3 Kurse möglich.

Kann ich früher kommen oder länger bleiben?

Ja. Wer am Freitag schon wesentlich früher als Kursbeginn anreisen möchte, eine Nacht eher oder paar Tage länger bleiben möchte, kann das in persönlicher Absprache mit dem Haus (http://www.haus-werdenfels.de/) gerne machen.

 

Kann ich vom Bahnhof in Undorf abgeholt werden?

Ja, wir holen Sie auf Anfrage auch vom Bahnhof in Undorf ab. Wenn Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen möchten, bitten wir Sie, uns rechtzeitig Bescheid zu geben, spätestens 1 Tag vorher. 

Ich komme aus einer anderen Meditationsrichtung, kann ich die im Kurs beibehalten?

Ja, natürlich. Wir sitzen in der Stille, aber die Übungsform der Meditation bleibt jedem freigestellt. 

Ich möchte mehr schweigen als nur zweimal vom Abend bis zum Morgen, ist das möglich?

Ja. Wer mehr Zeit im Schweigen verbringen möchte, bekommt einen "Stille-Button". Damit wird man von den anderen Kursteil-nehmern nicht angesprochen. 

Gibt es Literatur zur Vorbereitung?

Für unseren Kurs gibt es keine verpflichtende Lektüre. Wer sich dennoch genauer informieren möchte, dem empfehlen wir folgende Literatur:

Henri J. M. Nouwen: Ich hörte auf die Stille

Philip Kapleau: Die drei Pfeiler des Zen

sowie verschiedene Bücher von Pater Ama Samy SJ und Pater H. M. Enomiya Lassalle SJ

Findet auch ein Gottesdienst statt?

Am Sonntag findet im Haus ein Gottesdienst statt, an dem man anstelle der Morgenmeditation gerne teilnehmen kann.